Ex-Bereich – Ex Line

Test Line – Messen und Prüfen

HAUG bietet einfach zu bedienende Geräte, die in zwei Kategorien eingeteilt sind:

  • Prüfgeräte zur qualitativen Funktionsprüfung von Netzteilen und Ionisationsgeräten (Entladung)
  • Messgeräte zur Messung elektrischer Felder bzw. Potentialen, verursacht durch elektrostatische Aufladungen

Mit Hilfe der Prüfgeräte lassen sich HAUG Ionisationsstäbe und Entladenetzteile auf Funktion prüfen. Eine LED zeigt an, ob das geprüfte Gerät ordnungsgemäß mit Hochspannung versorgt wird.

Mit Elektrofeldmetern können elektrostatische Aufladungen auf verschiedenen Materialien identifiziert werden. Die Ausführungen der Geräte reichen vom kompakten Handgerät für den schnellen Nachweis elektrostatischer Ladungen vor Ort, bis hin zum stationären Labor-Tischgerät mit PC-Schnittstelle und Windows-basierter Software. Diese ermöglicht die Erfassung der Messwerte, deren grafische Darstellung und den Export in eine Textdatei.

Der HAUG Perforationszähler PZ 3 stellt eine Sonderlösung dar. Er ermöglicht das berührungslose Erkennen von Perforationen. Beispielsweise kann die Beutel- / Chargenzahl in einer Folienbahn mit bis zu 900 Zählimpulsen pro Minute gezählt werden.

Ein Gerät zum Messen des Oberflächenwiderstands rundet das Produktportfolio ab.
Die Messgeräte werden vor der Auslieferung kalibriert und können auf Wunsch nachkalibriert werden.

Prüfgeräte

Test-Line Prüfgeräte
Prüfgeräte für Netzteile und Entladeionisatoren

Messgeräte

Perforationszähler

Test-Line Perforationszähler
Perforationszähler
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen