Luftreiniger Air Cleaner

 

Der Air Cleaner ist ein transportabler Luftreiniger für den professionellen Einsatz. Er reduziert den Anteil an freien Partikeln und Schwebeteilchen in der Raumluft und reichert diese mit negativen Ionen an. Besonders in Gebieten mit einer hoher Feinstaubbelastung ermöglicht der Air Cleaner eine deutlichen Verbesserung der Luftqualität.

 

Ausgangssituation

Raumluft kann in Folge von Prozess- und Arbeitsschritten verunreinigt werden oder, wie es in Ballungszentren häufig der Fall ist, erhöht mit Partikeln belastet sein. Wenn eine gesonderte Lüftungsanlage nicht notwendig, eine Luftverbesserung dennoch gewünscht ist, kann der Air Cleaner eingesetzt werden. Er verbessert ohne Montageaufwand und zusätzliche Luftschläuche die Luftqualität – diese ist die beste Vorraussetzung für Wohlbefinden, Konzentration und Gesundheit von Mitarbeitern, Angestellten und Kunden.

Funktionsprinzip

Die Raumluft wird durch den HAUG Air Cleaner in einem mehrstufigen Prozess aufbereitet. Über einen Radiallüfter wird die Raumluft durch einen großflächigen Lufteinlass an der Gehäuseseite angesaugt. Die Drehzahl des Radiallüfters kann in fünf Stufen geregelt werden – vom geräuscharmen Betrieb bei 36 dB(A) mit 20 m³/h Luftumwälzung bis hin zu einem maximalen Luftdurchsatz von 85 m³/h bei 59 dB(A).  

Ein großvolumiger Feinstaubfilter entfernt Partikel und Schwebeteilchen größer als 0,4 µm mit einem Wirkungsgrad von über 95 % aus der angesaugten Luft 1).  

Im letzten Schritt reichert eine wartungsfreie Ionisationseinheit die ausströmende Luft mit negativen Ionen (Anionen) an. Diese sog. "freien Radikale" begünstigen den Abbau von geruchsbildenden Aerosolen und Gasen in der Raumluft und haben zudem eine keimhemmende Wirkung.  

Große Strömungsquerschnitte im Air Cleaner erlauben einen Luftdurchfluss mit geringer Geräuschentwicklung – gepaart mit einem Radiallüfter, ermöglicht dies einen leisen Betrieb auf niedriger Leistungsstufe.

1) Blütenstaub & Pollen, Tabakrauch, Keime und Bakterien auf Wirtpartikeln

Air Cleaner, Bedienfeld
Air Cleaner, Bedienfeld

Eigenschaften

  • Flexible Aufstellung ohne Montageaufwand
  • Leichter Transport durch großen Tragebügel
  • Leiser Betrieb durch regelbaren Radiallüfter
  • Geringer Energieverbrauch auf kleinster Leistungsstufe
  • Wartungsarm dank großvolumigen Feinstaubfilter (HEPA)
  • Gerät ist für Dauerbetrieb konzipert

Air Cleaner, Feinstaubfilter
Air Cleaner, Feinstaubfilter

Anwendungsbereiche

Der HAUG Air Cleaner kann in Produktions-, Arbeits-, Lager- oder Verkaufsräumen, Büros oder Laboren, Wohn- und Schlafräumen usw. aufgestellt werden um

  • Verunreinigungen in industriellen Prozess- und Arbeitsschritten zu senken.
  • Aerosole und Gerüche beim Abfüllen oder Lagern zu reduzieren.
  • die Luftqualität zu verbessern.

Der Air Cleaner ist für den wartungsfreien Dauerbetrieb konzipiert – lediglich der Feinstaubfilter muss gewechselt werden.

 

Air Cleaner II

In der Version Air Cleaner II ist das Gerät mit einem Betriebsstundenzähler ausgestattet. Eine optische und akustische Anzeige weisen auf einen notwendigen Filterwechsel (durch den Benutzer) hin.

Air Cleaner, Betriebsstundenzähler
Air Cleaner, Betriebsstundenzähler
Tabelle: Air Cleaner
Typ:
ACL • Best.-Nr.:
04.8200.000
ACL II • Best.-Nr.:
04.8201.000
Maße:
(L x H x B)
550 x 220 x 165 mm
Versorgungsspannung:
230 VAC
Gewicht:
8 kg
Leistung:
8 — 50 W
Geräuschpegel:
36 — 59 dB(A)
Luftumwälzung:
20 — 85 m³/h
zulässige Betriebsbedingungen:
• Temperatur:
+5 — +35 °C
• Luftfeuchte:
20 % — 65 % RF
• Luftdruck:
800 mbar — 1060 mbar
Lager-/Transporttemperatur:
-15 — +60 °C
Schutzklasse:
IP 20

*) Technische Änderungen vorbehalten!

Air Cleaner, Einsatzbeispiele

Bestelldaten

Tabelle: Air Cleaner
Typen
Ausführung
Best.-Nr.:
ACL
Portables Luftreinigungsgerät 220 VAC, mit Feinstaubfilter und Netzkabel mit Kaltgerätestecker
04.8200.000
ACL II
Gerät wie oben, mit Betriebsstundenzähler, mit Feinstaubfilter und Netzkabel mit Kaltgerätestecker
04.8201.000


Dateien zum herunterladen

Bedienungsanleitung

Prospekt